Freitag, 27. September 2013

Manchmal, aber auch nur manchmal........

.......ist Weihnachten auch schon im September!
 
Und in diesem Jahr ist es das für mich.....
 
Und weil ich mich so freue, lasse ich Euch einfach teilhaben an meiner Freude. In den letzten Wochen war es ruhig auf meinem Blog. Und das hatte einen Grund. Meine innigst geliebte Pfaff Tiptronic 2030 hatte zum wiederholten Mal eine "Erkältung". Diesmal schien es, war es schlimmer. Schon wieder der selbe Fehler. Sie näht für ein paar Stiche, dann ist Totenstille, dann ist es, als hätte sie Kratzen im Hals und räuspert sich, dann näht sie wieder für ein paar Stiche, und dann beginnt wieder alles von vorne......
 
Jaja, schon richtig, ich habe noch ein oder zwei weitere Maschinen, und mein Pfaff Mädchen hätte sich auskurieren dürfen.....aber die anderen sind eben nicht transportabel. Das ist schlecht. Vor allem, weil ich ja Donnerstags einen Nähkurs gebe. Und das ist doof, so ohne meine Maschine, auf der ich nun mal am liebsten Dinge demonstriere. Und das ist auch ungünstig, weil wir gerade mit besagtem Nähkurs den diesjährigen Adventsbazar ausrichten und noch so viel genäht werden muss.
 
Also am Samstagmittag mitsamt Maschinchen zum Händler des Vertrauens.
 
Reparatur wird nur halb so schlimm, wahrscheinlich ist es nur die Buchse, in die das Kabel an der Maschine eingesteckt wird. 
 
Und dann, ja dann hat er mich geritten.....der kleine Nähteufel, der jedem Nähjunkie auf der Schulter sitzt und sich hämisch grinsend die Hände reibt, wenn der Süchtige auch nur in die Nähe eines Nähmaschinenhändlers kommt.
 
Ich dachte noch:" Du kriegst mich nicht, du kriegst mich nicht..........", da war es schon zu spät. Unweigerlich zog es mich hin zum nagelneuen Pfaff Schätzchen meiner Begierde.......
Um es kurz zu machen: ich habe mich noch relativ halbherzig für ein oder zwei Tage gewehrt. Dann half nix mehr. Immerhin gehört meine Tiptronic ja auch schon über 12 Jahre zu mir und meinem Haushalt.....wenn das kein Argument für diesen fulminanten Neukauf ist......;-) Da hat sie auch mal gut gewartet ein bisschen Erholung verdient und geht nun quasi "in Teilzeit".....Als Ersatzmaschine hat sie Wohnrecht auf Lebenszeit und überlässt nun die Hauptarbeit meiner neuen Pfaff......
 

 
der Performance 5.0, die am Dienstag hier eingezogen ist und mich inzwischen schon völlig um den Finger gewickelt hat :-)
 







Natürlich kann ich als Erfahrungsbericht noch nicht wirklich etwas beisteuern, außer dass es viel Spaß macht, auf der Maschine zu nähen, die Funktionen natürlich sehr beeindruckend sind, und ich der Pfaff trotz ehrlicher Überlegungen zu wechseln, nicht nur wegen des IDT Systems treu geblieben bin.
 
Gestern Abend habe ich im Kurs bereits den Saum eines Kleides einer Teilnehmerin mit einem der unzähligen wunderschönen Stickstiche verschönern dürfen. Das hat geklappt wie am Schnürchen......
 
So, und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,
 
habt die Sonne im Herzen,
draußen scheint sie in den nächsten Tagen auf jeden Fall,
 
Andrea

Kommentare:

  1. Viel Spaß mit dieser schönen Maschine.Ich habe auch die Tiptronic 2030,bis auf ein paar Klenigkeiten ist sie noch immer ein treuer Begleiter.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina, wie schön! Noch eine Tiptronic Besitzerin :-) Ich war all die Jahre sehr zufrieden und werde sie repariert auch gern weiter benutzen.....und hoffe, dass ich mit "der Neuen" ebenso zufrieden sein werde. Liebe Grüße, Andrea

      Löschen